Beste Reisezeit für Boston

Die beste Zeit für einen Besuch in Boston ist von Juni bis Oktober, wenn das Wetter angenehm ist und nicht so viele Touristen unterwegs sind. Bei den milden Herbsttemperaturen ist es ein Vergnügen, durch die Stadt zu schlendern. Die Straßencafés, die Baseballspiele und die Musik im Freien machen die Reise lohnenswert, auch wenn die Sommermonate mit Touristen überfüllt und kostspielig sind.

Wenn Sie bei Schnee nach Boston fahren wollen, sollten Sie einen dicken Mantel und Stiefel mitnehmen, denn die Temperaturen können recht kühl werden. Im Winter gibt es einen weiteren Anreiz, die Stadt zu besuchen, und das ist ein weiterer Grund.

Wenn Ihnen der Winter zu kühl ist oder die Hotelpreise im Sommer und Herbst Ihr Budget übersteigen, sollten Sie den Frühlingsanfang in Betracht ziehen.

Bester Monat für einen Besuch in Boston

 

Free Architectural Photography of Red and Brown House Stock Photo

Die ideale Zeit für einen Besuch in Boston ist der Mai. Dieser Lieblingsfrühling bietet den Besuchern nicht nur hervorragendes Wetter, sondern auch einen Blick auf die üppige Pracht des Sommers. Die knospenden Blüten an den Bäumen erwachen zu neuem Leben, nachdem sie mit saftig grünen Blättern bedeckt wurden.

Die wunderschönen Gärten Bostons sind voller bunter Blumen, und (anders als im Juni) sind nicht alle Hotelzimmer von den Familien der frischgebackenen Universitätsabsolventen belegt.

Ja, die Hotelpreise beginnen zu Beginn dieses Monats zu steigen, aber sie haben ihren Höhepunkt noch nicht erreicht. Sie sind frei vom Stress eines dicken Wintermantels und können in der Stadt spazieren gehen, im Freien zu Mittag essen und eine Bootsfahrt machen. Die typischen Höchsttemperaturen liegen Mitte des Monats in den 60ern.

Im Mai ist das Boston Calling Music Festival, bei dem einige der besten Musiker der Welt auftreten, ein weiteres beliebtes Ereignis.

Die günstigste Zeit für einen Besuch in Boston

Und wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, ein wenig Luxus zu genießen, ohne die Bank zu sprengen? Besuchen Sie im Januar die ausgezeichneten Unterkünfte in der Stadt. Nach den Feiertagen hat niemand mehr Lust, durch verschneite und vereiste Straßen zu laufen. Das bedeutet, dass Sie nur einen Bruchteil dessen zahlen, was in der Hochsaison zu zahlen ist, und Sie haben das gesamte Anwesen (fast) für sich allein.

Ja, Ihre Nasenhaare werden einfrieren, wenn Sie hinausgehen, aber das werden Sie aufgrund der fantastischen Preise nicht einmal bemerken. Das lässt sich auch mit ein paar Schlucken einer Tasse heißer Schokolade beheben.

Was die Preise in Boston angeht, steht der Februar an zweiter Stelle. Rechnen Sie mit niedrigen Temperaturen, aber dieses geheime Paradies außerhalb der Saison bietet auch günstige Unterkünfte, eine große Auswahl an Restaurants und einen willkommenen Mangel an anderen Touristen. Außerdem können Sie an einigen lustigen Veranstaltungen teilnehmen, denn es ist chinesisches Neujahr.

Die beste Zeit für einen Besuch in Boston im Herbst

Eine Reise nach Neuengland im Herbst ist eine der aufregendsten Erfahrungen des Lebens. Sie erleben ein mildes Klima mit frischer, sauberer Luft und das beliebteste Merkmal der Region, die bunten Blätter. Die Schönheit einer ohnehin schon schönen Stadt wird durch die leuchtenden Farben am Horizont noch verstärkt.

September ist der ideale Monat für eine Reise nach Boston im Herbst. Der Oktober markiert den Höhepunkt der atemberaubenden Farben des Herbstes, ist aber auch die teuerste Zeit des Jahres für Hotels. Die teuren Preise sind auf die zahlreichen Tagungen im Oktober und die sehr gut besuchte Head of Charles Regatta zurückzuführen.

Der September ist in der Regel der günstigste Monat für einen Besuch in Neuengland. Die Temperaturen sind angenehm, mit Tiefstwerten um die 50 Grad und Höchstwerten um die 70 Grad. Die Eröffnungsspiele der Patriots im Gillette Stadium sind ebenfalls eine gute Gelegenheit, sie zu besuchen. Sollten die Red Sox nicht in die World Series einziehen, können Sie eines ihrer letzten Spiele im Fenway Park verfolgen.

Die schlechteste Jahreszeit für einen Besuch in Boston

Im Winter ist Boston zweifelsohne die schlechteste Stadt für einen Besuch. Sie sollten es vermeiden, Beantown von Dezember bis Februar zu besuchen, es sei denn, Sie mögen Schneematsch, Matsch und meterhohe Schneeverwehungen. Allerdings kann es im November jederzeit schneien, selten sogar bis in den Mai hinein. Es hat auch schon mal geschneit.

Bei kühlem Wetter ist eine Reise nach Boston ein gutes Schnäppchen. Die Hotelpreise sind niedriger, und es kommen weniger Besucher, wenn die Temperatur unter Null sinkt. In der Back Bay können Sie auch Schlittschuh laufen.

Die besten Feste in Boston

 

Free White Yacht Moored in Harbor Stock Photo

Unabhängig von der Jahreszeit gibt es in Boston eine Menge zu erleben. Möchten Sie ein Feuerwerk sehen, einen Marathon laufen, eine Parade hautnah erleben oder an einer historischen Nachstellung teilnehmen? All das und noch viel mehr können Sie erleben. Hier finden Sie einige der schönsten Feste und Veranstaltungen in Boston:

Januar

Am Neujahrstag serviert L Street Swim eine Ladung köstlicher Schokoladenkekse. – Vielleicht möchten Sie nicht an diesem kalten Ereignis teilnehmen, aber Sie werden nie vergessen, wie sich die waghalsigen (oder verrückten, je nachdem, wie man es betrachtet) Nervenkitzel suchenden Menschen in das kalte Wasser in South Boston stürzen.

Februar

Die chinesische Neujahrsparade – Diese jährliche Feier zum chinesischen Neujahrsfest beginnt auf der Bühne am Philips Square. Auch auf dem Faneuil Hall Market gibt es verschiedene Aktivitäten zur Feier des chinesischen Neujahrsfestes.

März

Die jährliche St. Patrick’s Day Parade in Boston ist aus gutem Grund bekannt. Sie bietet köstliche irische Küche, inspirierende keltische Musik, spektakuläre Kostüme und eine atemberaubende Atmosphäre. Das irische Filmfestival und die geführten Besuche des Irish Heritage Trail finden im März statt.

April

Machen Sie sich bereit, Ihre Laufschuhe anzuziehen und loszulegen. Sie treiben keinen Sport? Diesen Lauf als Zuschauer zu verfolgen, macht viel Spaß und ist inspirierend. Wenn schon das Zuschauen beim Laufen anderen hilft, Kalorien zu verbrennen, dann sollten wir davon profitieren können! In der Stadt findet außerdem das Boston International Film Festival statt, das Filmliebhaber in diesem Monat genießen werden.

Mai

Das Boston Calling Music Festival, bei dem berühmte Künstler wie die Red Hot Chili Peppers und die Foo Fighters auftreten, zieht Musikliebhaber aus allen Schichten an. Diese große Konzertreihe findet im Mai statt, und Sie werden sie nicht verpassen wollen.

Juni

Der Monat Juni bietet eine Fülle von Veranstaltungen in Boston und Cambridge, Massachusetts (Mitte Juni). In Boston finden spektakuläre Freiluftveranstaltungen statt, einige auf Bühnen, andere, die sich durch die Straßen schlängeln. Auch Märkte und Kunstausstellungen sind hier zu finden. Bei dieser Veranstaltung sind noch nie dagewesene Festwagen und Kostüme zu sehen.

Juli

Um der Hitze zu entfliehen, sollten Sie das Boston Harborfest besuchen, das in der ersten Juniwoche stattfindet und eine wunderbare Gelegenheit ist, der Sonne zu entfliehen. Es bietet Hunderte von Aktivitäten, darunter Konzerte, Kunstausstellungen und eine Wasserparade mit prächtig beleuchteten Booten, die an die Geschichte der Stadt erinnern. Am 4. Juli können Sie beim Boston Pops Fireworks Spectacular dabei sein, um den Unabhängigkeitstag stilvoll zu feiern.

August

Vergessen Sie nicht, die Fenway Park Movie Night zu besuchen. Bei dieser jährlich im August stattfindenden Veranstaltung können Sie sich einen Film im Freien ansehen, während das Green Monster als Kulisse dient. Die Warnstrecke des Parks wird auch für Fußgänger geöffnet sein.

September

Das Boston Arts Festival findet jedes Jahr Anfang September statt. Es zeigt das Können von Museen, Künstlern und Handwerkern im Christopher Columbus Waterfront Park. Auf dem Big E können Sie einen Zirkus besuchen, eine Fahrt im Vergnügungspark machen, Tiere streicheln und leckeres Essen genießen (auch bekannt als Eastern States Exposition).

Oktober

Tausende von Ruderern aus aller Welt nehmen an der Bostoner Head of the Charles Regatta teil, einer der größten Ruderveranstaltungen der Welt.

November

Die Stadt Boston sponsert jedes Jahr im November das bekannte Boston Christmas Festival im World Trade Center. Hier gibt es jede Menge Weihnachtseinkäufe, darunter einzigartige Geschenke für alle, die auf ihrer Weihnachtsliste stehen (einschließlich Kleidung, Schmuck und Kunst).

Dezember

Am 18. April wird alljährlich beim Boston Tea Party Reenactment an das „bedeutendste Ereignis im Vorfeld der Amerikanischen Revolution“ erinnert.

Liegt auch:

 

 

Beiträge die dir gefallen könnten

Wie findest du diesen Beitrag?

Durchschnitt 0 / 5. Bewertungen: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.